Beglaubigte Übersetzungen Ihrer Dokumente

Beglaubigte Übersetzungen

Was ist eine beglaubigte Übersetzung?

Was ist eine beglaubigte Übersetzung?

Amtliche Übersetzungen für jeden Anlass

Ämter, Behörden, Gerichte oder Hochschulen verlangen oft beglaubigte Übersetzungen, da die Echtheit der Übersetzung somit rechtlich verbindlich zugesichert ist. Am häufigsten werden beglaubigte Übersetzungen von Urkunden, Zeugnissen oder Urteilen benötigt.
Bei lingoking können Sie jegliche beglaubigten Übersetzungen schnell und einfach online zum Fixpreis bestellen.

Sie suchen Übersetzungen für den privaten Gebrauch?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Ob Sie Zeugnisse für Ihre Bewerbung im Ausland übersetzen müssen oder frisch ausgewandert sind und eine Übersetzung Ihrer Urkunden und persönlichen Dokumente brauchen. lingoking bietet eine breite Palette an Übersetzungen und garantiert Ihnen Professionalität, Schnelligkeit und Diskretion!

Nicht die richtige Übersetzung dabei?
Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Übersetzungen von Fließtexten, persönlichen Dokumenten oder gehen direkt zu einer unserer Übersichtsseiten!

Ihre Vorteile im Überblick

Ihre Vorteile im Überblick
  • Schnell
    In nur wenigen Schritten ist Ihre Übersetzung bestellt und schon auf dem Weg zu Ihnen nach Hause.
  • Unkompliziert
    Das Original? Nicht nötig. Uns reicht ein Foto oder ein Scan. Und schon kann's losgehen.
  • Sicher
    Während des gesamten Prozesses gewährleisten wir Ihnen mit einer SSL-Verschlüsselung eine sichere Bearbeitung Ihrer Dokumente.
  • Spezifisch
    Mit unserem Netzwerk an muttersprachlichen Fachübersetzern bieten wir Ihnen eine landesspezifische und zielgruppengerechte Bearbeitung.

BUCHUNG

Nur noch 3 Schritte bis zu Ihrer beglaubigten Übersetzung

Auswählen

Auswählen

Wählen Sie in wenigen Klicks Ihre zu übersetzenden Urkunden inkl. Sprachkombination und Lieferoption aus.

Bezahlen

Bezahlen

Bezahlen Sie schnell und bequem via PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte oder auf Rechnung.

Hochladen

Hochladen

Laden Sie einfach einen Scan oder ein Foto Ihres Zeugnisses hoch, das Original benötigen wir nicht.

#Grenzen überschreiten – wann immer Sie wollen!

workflows

Ihr perfekter Fachübersetzer

Ihr perfekter Fachübersetzer
  • Teilen Sie Ihre Dokumente mit unserem erfahrenen Projektmanagement-Team.
  • Werden Sie mit dem richtigen Fachübersetzer aus unserem Success Management verbunden.
  • Profitieren Sie von der umfangreichen lingoking Infrastruktur inkl. Angebote und Betreuung.

FAQ: Unsere Antworten auf Ihre Fragen.

Die häufigsten Fragen zum Thema beglaubigte Übersetzungen:

Eine beglaubigte Übersetzung ist die Übersetzung eines offiziellen Dokuments, versehen mit dem Beglaubigungsvermerk des Übersetzers. Eine solche Übersetzung kann ausschließlich von gerichtlich beeidigten Übersetzern ausgeführt werden. Mit seiner Unterschrift, seinem Stempel und dem Beglaubigungsvermerk bestätigt der Übersetzer die Richtigkeit der Übersetzung. Die Echtheit der Übersetzung ist somit rechtlich verbindlich zugesichert. Wenn Sie Ihre Übersetzung bei lingoking in Auftrag geben, garantieren wir, dass die Übersetzung von einem in Deutschland gerichtlich beeidigten Übersetzer durchgeführt wird.

Eine zusätzliche Qualitätssicherung bietet unsere Zertifizierung nach europäischer Qualitätsnorm DIN EN ISO 17100 für Übersetzungsdienstleistungen. Wenn es schnell gehen muss, bieten wir auch einen Express-Service, mit dem Sie auch engste Fristen einhalten können. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Dokumente vertraulich!

lingoking übersetzt alle Dokumententypen und beglaubigt die Übersetzung. Die Kosten variieren dabei je nach Dokument(-länge) sowie nach Sprachauswahl. Im lingoking Produktkonfigurator können Sie sich direkt die genauen Kosten für die beglaubigte Übersetzung Ihres Dokuments anzeigen lassen. Das Beste: Bei uns können Sie die beglaubigte Übersetzung auch gleich in Auftrag geben. Wir von lingoking garantieren höchste Qualität, schnelle Umsetzung und Ihre vollste Zufriedenheit – und das zu einem unschlagbaren Preis.

Gegen einen geringen Aufpreis können Sie zudem beglaubigte Exemplare sowie eine zusätzliche digitale Version hinzubuchen. So erhalten Sie Ihre beglaubigte Übersetzung nicht nur postalisch, sondern auch digital als Scan. Außerdem steht Ihnen, wenn es ganz schnell gehen soll, auch unser Express-Service mit Express-Versand zur Verfügung.

In Deutschland darf eine beglaubigte Übersetzung nur von öffentlich bestellten und allgemein beeidigten Übersetzern ausgeführt werden. Mit seiner Unterschrift, seinem Stempel und dem Beglaubigungsvermerk bestätigt der Übersetzer die Richtigkeit der Übersetzung. Die Echtheit der Übersetzung ist somit rechtlich verbindlich zugesichert. Dadurch ist kein Korrekturlesen mehr nötig und die Übersetzung gilt als amtlich beglaubigt. Diese Übersetzungen werden dadurch amtlich anerkannt und haben weltweite Gültigkeit.

Professionelle Übersetzer können sich für diese Weiterbildung entscheiden und anschließend einen Antrag bei Gericht stellen, um als beeidigter Übersetzer offiziell anerkannt zu werden. Nur etwa 3 Prozent aller Übersetzer sind gerichtlich beeidigte Übersetzer.

Unsere Übersetzer werden von uns streng kontrolliert. Ihre Übersetzung wird somit ausschließlich von fähigen und ggf. vereidigten Übersetzern durchgeführt, damit Ihre Übersetzungen von Behörden, Ämtern und anderen Institutionen anerkannt werden.

Beglaubigte Übersetzungen sind insbesondere im Zusammenhang mit Ämtern, Gerichten und Hochschulen/Universitäten üblich. Durch die Beglaubigung bürgt der Übersetzer rechtlich verbindlich für die Echtheit der Übersetzung. Viele Dokumente können nur mit Beglaubigung offiziell anerkannt werden.

Besonders häufig werden Schul- und Universitätszeugnisse, Führerscheine und offizielle Urkunden wie Geburts- oder Heiratsurkunden beglaubigt übersetzt.

Aber auch für internationale Geschäfte müssen zum Teil Handelsregisterauszüge oder Verträge beglaubigt übersetzt werden. Erkundigen Sie sich am besten beim passenden Ansprechpartner, ob eine Beglaubigung notwendig ist. Beachten Sie außerdem: In seltenen Fällen wird sogar eine Überbeglaubigung gefordert. Dabei geht der Übersetzer mit der beglaubigten Übersetzung zum Gericht oder Amt, welches dann die Übersetzung zusätzlich unterschreibt, also "überbeglaubigt".

Prinzipiell sind Beglaubigungen zeitlich unbegrenzt gültig. Allerdings besitzen die Ursprungsdokumente oft nur eine begrenzte Gültigkeit, die auf die Übersetzung übertragen wird. Ursprungsdokument und beglaubigte Übersetzung haben somit die gleiche Gültigkeitsspanne. Zusätzlich wird oft (beispielsweise bei Geburtsurkunden für Hochzeiten) verlangt, dass die Übersetzung nicht älter als 6 Monate ist.

Nein. Für eine amtlich beglaubigte Übersetzung ist das Originaldokument nicht notwendig. Sie können das zu übersetzende Schriftstück einscannen oder abfotografieren und dann – nach dem Bezahlvorgang – hochladen und per E-Mail an Ihren lingoking Übersetzer zusenden. Der Übersetzer schickt Ihnen das übersetzte und beglaubigte Dokument per Einschreiben auf postalischem Weg zu.

Noch Fragen zu einem Produkt oder zur Bestellung?

Schreiben Sie mir!

Über uns

Erfahren Sie, woher wir kommen, was uns antreibt und welche Berge wir bereits bestiegen haben.

Lernen Sie uns kennen

Ratgeber

Erhalten Sie News, Tipps und Checklisten zu aktuellen Themen, die die Business-Welt bewegen.

Entdecken Sie unsere Welt

Sprachen

Erhalten Sie hier einen Überblick über unser Angebot an über 70 Sprachen.

Unsere Sprachvielfalt

Follow Us