Führerschein übersetzen lassen

Ein Führerschein ist ein sehr kleines, unscheinbares Dokument und trotzdem in Deutschland bei jeder Autofahrt obligatorisch bei sich zu tragen. Außerhalb der EU ist dieser Führerschein allerdings wertlos. Es gibt zwei alternative Führerscheine, die außerhalb der EU gültig sind und über die wir Sie im Folgenden aufklären möchten.

Inhalte

Internationaler Führerschein oder übersetzter, beglaubigter Führerschein?

In welchen Ländern ist mein Führerschein gültig?

Der Führerschein ist mittlerweile innerhalb Europas beinahe überall gültig. Das beschränkt sich nicht nur auf die EU-Staaten, sondern bezieht auch beispielsweise Norwegen und die Schweiz ein. Der ADAC weißt aber darauf hin, dass in einigen europäischen Staaten dennoch ein internationaler Führerschein empfohlen wird. Eine vollständige Liste finden Sie hier. Außerhalb Europas müssen Sie immer über einen Internationalen Führerschein oder eine beglaubigte, englische Übersetzung verfügen.

Internationaler Führerschein

Wenn Sie außerhalb der EU auf den Straßen mobil sein wollen und ein eigenes Auto mieten oder fahren möchten, benötigen Sie einen internationalen Führerschein, den Sie in den Bürgerämtern – bei Ihrer Stadtverwaltung bzw. dem Kreisverwaltungsreferat Ihres Wohnsitzes - beantragen können. Gehen Sie auf Nummer sicher: Viele ausländische Autovermietungen sind zwar kooperativ, kommt es allerdings zu einer Fahrzeugkontrolle, sollten Sie Ihren internationalen Führerschein zur Hand haben. Ein internationaler Führerschein ist 3 Jahre gültig und gilt nur für Fahrten im Ausland.

Beglaubigte englische Übersetzung

Eine praktische Alternative zum behördlich ausgestellten internationalen Führerschein ist eine beglaubigte englische Übersetzung Ihres Europäischen Führerscheins. Der beglaubigte übersetzte Führerschein ist in fast allen Ländern außerhalb der Europäischen Union mit englischer Amtssprache zugelassen. Dazu zählen u. a. die USA, Kanada, Südafrika, Namibia und Australien. Der ins Englische übersetzte und beglaubigte Führerschein ist ebenso lange gültig wie Ihr Führerschein!

Als Original für die beglaubigte Übersetzung muss ein gültiger Führerschein vorliegen – entweder der Kartenführerschein, der graue bzw. rosa Führerschein oder aber auch ein DDR-Führerschein.

Wichtig: In Neuseeland sind die Bestimmungen strenger. Eine Autovermietung ist hier erst ab einem Alter von 25 Jahren möglich. Zudem wird ein grauer Führerschein als Original nicht mehr anerkannt.

Führerschein-Übersetzung - So einfach geht's:

lingoking erstellt gern eine beglaubigte Übersetzung Ihres Führerscheins! Unsere gerichtlich beeidigten Übersetzer übersetzen schnell, effizient und kostengünstig und beglaubigen natürlich auch.

Für die Übersetzung benötigen wir lediglich einen Scan oder ein Foto Ihres Führerscheins. Sie behalten selbstverständlich das Original Ihres Führerscheins und bleiben weiterhin auf den Straßen mobil, während wir uns um Ihre Übersetzung kümmern.

Die Übersetzung Ihres Führerscheins eilt? Auf Wunsch können Sie gegen einen Aufpreis auch den lingoking Express-Service buchen und erhalten Ihren Führerschein werktags binnen 2 bis 3 Werktagen.

Was sind die Vorteile einer Übersetzung bei lingoking?

  • Qualität und Verschwiegenheit: Beides ist bei lingoking eine Selbstverständlichkeit und hat oberste Priorität. Unsere Übersetzungen werden gemäß den strengen Qualitätsvorschriften der DIN EN ISO 17100 gefertigt.
  • Sprachenvielfalt: Egal, welche Sprachkombination Sie wünschen - unsere lingoking Übersetzer sind in über 40 Ländern tätig und übersetzen in über 80 Sprachkombinationen.
  • Bequeme & sichere Bezahlung: Ihre Führerscheinübersetzung können Sie bei lingoking ganz bequem und sicher per Kreditkarte, Paypal oder Sofortüberweisung zahlen.
  • Persönliche Kundenbetreuung: Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen selbstverständlich bei allen Fragen beratend zur Seite!