Arabisch Dolmetscher

Die arabische Welt hat für die Wirtschaft eine wichtige Bedeutung. In diesem Teil der Welt sind traditionelle und moderne Unternehmen aus den verschiedensten Branchen ansässig, die internationale Geschäftsbeziehungen aufbauen und pflegen. Für die richtige Kommunikation – schriftlich und mündlich – sorgen dabei Arabisch-Übersetzer und -Dolmetscher.

Inhalte

Moschee Abu Dhabi

Die arabische Sprache: Zwischen Kulturgut und Sprachentwicklung

In der arabischen Sprache gibt es ein starkes Band zwischen Sprachgebrauch und kulturellem Bewusstsein. Ein Arabisch-Dolmetscher spricht nicht mit "irgendeiner" Sprache - er spricht mit der wohl wichtigsten Sprache des Nahen Ostens. Die arabische Sprache ist eng mit dem Islam verknüpft und hat andere Sprachen verdrängen können, die in der Region zuvor dominierten. Denn: Wer Arabisch-Sprecher reden hört, der lauscht einer Sprache, die im 7. Jahrhundert damit begann, anderen etablierten Sprachen den Rang abzulaufen. Durch Eroberungserfolge der Araber verloren Sprachen wie Koptisch (Ägypten), Persisch (Irak) und Aramäisch (Libanon) ihren Rang und Arabisch wurde zur Sprache Nummer eins.

Beinahe einzigartig ist der Einfluss der Religion auf die Sprache. So schrieben die Anhänger Mohammeds (etwa 570 bis 632), der Begründer des Islam, die Lehre vom alleinigen Gott Allah in Arabisch nieder. Dies beflügelte den Status der arabischen Sprache, es umgibt sie beinahe etwas Sakrales. Etwa 350 Millionen Menschen weltweit sprachen Arabisch – im Irak, dem Libanon und Jordanien, aber auch in Saudi-Arabien, Bahrain, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Katar, sowie in einigen afrikanischen Ländern wie Ägypten, Tunesien und Marokko.

Die Besonderheiten der arabischen Sprache

Viele Laute werden an den Zähnen gebildet oder aber sehr tief in der Kehle bzw. am Gaumen. Das zu den semitischen Sprachen zählende Arabisch hat daher einen völlig anderen Klangcharakter als die Vertreter der indogermanischen Sprachfamilie. Aus westlicher Sicht kommt noch erschwerend hinzu, dass Arabisch auf ein sehr spezielles Laut- und Schriftsystem setzt. Dieses kennt 28 verschiedene Konsonanten und drei Konsonanten. Obendrein ist es so, dass die Zeichen je nach Wort in vier verschiedenen Positionen niedergeschrieben werden können. Das ist zum Beispiel bei dem „Schin“-Laut der Fall, der wie das deutsche „sch“ ausgesprochen wird. Der Laut kann nämlich freistehend, nach vorn verbunden, beidseitig verbunden oder aber nach hinten verbunden festgehalten sein. Somit verlangt es höchste Konzentration, wenn Arabisch-Dolmetscher beim sprachlichen Vermitteln mit Dokumenten hantieren und zwischen einer indoeuropäischen und der arabischen Sprache wechseln.

Einsatzgebiete eines Arabisch-Dolmetschers

Dolmetschen ist eine anspruchsvolle Tätigkeit – Professionalität ist das A und O. Da der Handel zwischen arabischen und deutschen Unternehmen in den letzten Jahren stark gewachsen ist, werden Dolmetscher in immer mehr Branchen benötigt. Dies sind z.B.

  • die Erdöl-Industrie
  • der Finanzsektor
  • der Handel mit Edelmetallen für die IT-Branche
  • der Tourismus
  • das Eventmanagement, wie z.B. Messen, Veranstaltungen etc.
  • und viele weitere

Ein professioneller und sachkundiger Arabisch-Dolmetscher macht es natürlich leichter, neue Kundschaft zu gewinnen.

Einsatzgebiete eines Arabisch-Übersetzers

Um den Anforderungen der Kunden gerecht werden zu können, ist es empfehlenswert, die schriftliche Kommunikation in einer Sprache, also z.B. ausschließlich Arabisch, Deutsch oder Englisch abzuwickeln. Anderssprachige Dokumente sollten somit in die Kommunikationssprache übersetzt werden. So haben Missverständnisse zwischen beiden Parteien keine Chance. Besonders häufig werden Arabisch-Übersetzungen im geschäftlichen Bereich benötigt:

  • Unternehmensberichte
  • E-Mails
  • umfangreiche Bedienungsanleitungen
  • und vieles mehr

Übersetzer verfügen meist über kulturelles Hintergrundwissen – Wörter werden somit nicht einzeln sondern im Zusammenhang richtig in die jeweilige Sprache übersetzt. Missverständnisse, die eine Geschäftsbeziehung belasten können, brauchen somit bei professionellen Übersetzern nicht gefürchtet zu werden.

Den passenden Arabisch-Dolmetscher oder Übersetzer finden

In welchem Themenbereich wird der Arabisch-Dolmetscher benötigt und was ist die Ausgangssprache des Dolmetsch-Einsatzes? Suchen Sie einen Dolmetscher in Deutschland oder an einem anderen Ort? Bei der Suche nach dem passenden Arabisch-Dolmetscher helfen wir von lingoking Ihnen gern! Im großen lingoking Netzwerk befinden sich unzählige Arabisch-Dolmetscher - weltweit und jederzeit verfügbar.

Egal, ob Sie eine Arabisch-Übersetzung ins Deutsche oder eine andere Sprache benötigen: Wir von lingoking können Übersetzungen aus dem Arabischen in mehr als 70 Sprachen anbieten. Selbstverständlich verfügt jeder lingoking Sprachdienstleister über Erfahrung auf seinem Fachgebiet. Expertise, Professionalität und kulturelles Einfühlungsvermögen - all das sind Eigenschaften, die unsere Profis für den arabischen Sprachservice auszeichnen.

Sie möchten uns kontaktieren? Füllen Sie einfach nebenstehendes Formular aus und wir melden uns mit einem Angebot bei Ihnen! Oder wenden Sie sich an unsere Kunden-Hotline unter +49 89 416 12 20 0 oder per E-Mail an anfragen at lingoking.com