Übersetzungsbüros in Deutschland

Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Hannover oder Nürnberg – Übersetzungsbüros gibt es überall in Deutschland. Doch worauf muss man bei der Auswahl achten? Welche Qualifikationen sollten Sprachdienstleister vorweisen? Wir erklären die wichtigsten Fakten.

Inhalte

Dolmetscher in meiner Nähe finden

Dolmetscher übersetzen das gesprochene Wort. Sie sind also beispielsweise auf Messen und Kongressen anwesend, um für Teilnehmer in ihre jeweilige Muttersprache zu übersetzen. Aber auch bei Hochzeiten muss ein Dolmetscher anwesend sein, sobald ein Partner die Sprache nicht ausreichend beherrscht.

Die häufigste nachgefragte Sprachkombination ist wohl Deutsch-Englisch. Hintergrund ist dabei nicht zwingend, dass die Teilnehmer die Weltsprache Englisch nicht beherrschen. Vielmehr geht es um teilweise so spezielle Dinge, dass das Laien-Vokabular häufig nicht ausreicht oder schlichtweg Missverständnisse um jeden Preis vermieden werden sollen. Vor allem im Business-Kontakt spielen Deutsch-Englisch-Dolmetscher daher eine große Rolle. Zumeist werden Simultandolmetscher angefragt – diese Hören und Übersetzen zur gleichen Zeit – eine Meisterleistung.

Außergewöhnliche Sprachkombinationen können Übersetzungsbüros schnell an ihre Grenzen bringen. Bulgarisch-Französisch und das in Deutschland? Bei solch seltenen Sprachkombinationen gibt es häufig zwei Möglichkeiten:

  1. Der Dolmetscher kommt nicht aus nächster Nähe und nimmt einen längeren Anfahrtsweg in Kauf. Auf den Kunden kommen dann Reisekosten zu. Innerhalb Deutschlands ist dies aber überschaubar.
  2. Es wird ein weiterer Dolmetscher dazwischen geschalten: Beispielsweise wird erst von Bulgarisch nach Deutsch übersetzt und dann von Deutsch nach Französisch. Hierbei ist es wichtig, dass beide Dolmetscher eine Spezialisierung für die Branche vorweisen können, damit es auf bei schwierigeren Vokabeln nicht zu Missverständnissen kommt.

Eine günstige Alternative zum klassischen Vor-Ort-Dolmetscher ist ein Telefondolmetscher. Dieser wird per Telefon zugeschaltet und übersetzt so im Konsekutiv-Verfahren, also erst Hören und dann Übersetzen, das gesprochene Wort.

Sprechen Sie am besten mit einem Übersetzungsbüro über Ihre Anforderungen. So erhalten Sie ein Angebot ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Unser Tipp: Das lingoking Übersetzungsbüro verfügt über eine riesige Datenbank mit Dolmetscher und Übersetzer in ganz Deutschland und der Welt. Wir erstellen Ihnen gern ein unverbindliches Angebot.

Übersetzer in meiner Nähe finden

Übersetzer übersetzen das geschriebene Wort. Geburtsurkunden, Bedienungsanleitungen, Webseiten – Satz für Satz nehmen sich Übersetzer einen Text vor und übertragen ihn von einer Sprache in eine andere.

Das können Maschinen doch genauso gut? Immer wieder gibt es Beispiele, die ganz klar zeigen: Maschinen können einen menschlichen Übersetzer nicht ersetzen. Maschinen nehmen sich Worte einzeln vor, sie sehen keinen Kontext. Ein professioneller Übersetzer versteht den Text im Ganzen und übersetzt dadurch nicht Wort für Wort sondern den Inhalt als Einheit. Gibt es mehrere Übersetzungen für ein Wort, weiß er, welches das Richtige ist. Soweit sind Maschinen noch lange nicht.

In der heutigen Zeit muss ein Dokument nicht mehr beim Übersetzer abgegeben werden. Es genügt völlig, es per E-Mail an den Übersetzer zu schicken. Sogar bei Geburtsurkunden oder ähnliches reicht ein Scan oder ein Foto des Dokuments, damit der Übersetzer das Dokument übersetzen kann. Die Übersetzung kommt dann ebenfalls per E-Mail zurück oder – im Falle einer Beglaubigung – per Post. Innerhalb weniger Werktage erhalten Sie so Ihren Text übersetzt zurück.

Ist eine Beglaubigung erforderlich, muss der Übersetzer beeidigt sein. Nicht jeder Übersetzer kann somit eine Beglaubigte Übersetzung anfertigen.

Daher ist es wichtig, dass das Übersetzungsbüro alle Details, also Ausgangs- und Zielsprache, Beglaubigung, Wortanzahl des Textes etc., kennt. Nur so kann Ihnen ein passendes Angebot erstellt werden.

Unser Tipp: Im lingoking Preisrechner sehen Sie direkt den Preis für Ihre Übersetzung. Einfach Sprachkombination auswählen und Preis berechnen lassen. Sie können die Übersetzung dann direkt in Auftrag geben - ganz einfach online. Testen Sie es gleich aus - mit dem Formular auf der rechten Seite.


Das könnte Sie auch interessieren

Ihr Produkt ist nicht dabei? Alle Produkte finden Sie im lingoking Preisrechner. Oder schicken Sie uns Ihre Anfrage an anfragen at lingoking.com

Zum Preisrechner