Persisch Dolmetscher

Einsatzgebiete eines Persisch Dolmetschers

In den Ländern, in denen Persisch gesprochen wird, spielt der Tourismus bezüglich der Wirtschaft eine eher geringe Rolle. Umso wichtiger ist dafür die Gewinnung von Erdöl und der Export von diesem, und zwar insbesondere im Iran. Daraus gewonnenes Petroleum und petrochemische Produkte zählen zu den wichtigsten Exportgütern. Gefragte Produkte aus den drei Ländern sind darüber hinaus Gewürze, Nüsse und Früchte sowie handgeknüpfte Teppiche und Baustoffe, also beispielsweise Zementmischungen. Die Einsatzgebiete für persische Dolmetscher sind daher sehr vielfältig und können sowohl im technisch-architektonischen Bereich oder auch der Nahrungsmittelindustrie liegen. In Afghanistan ist zudem der Bergbau von enormer Bedeutung. Abgetragen werden Eisen- und Kupfererze, Kohle und diverse Schmucksteine.

Wichtigste Export-Partner des Irans sind Japan und China. Insofern ist es für einen persischen Dolmetscher, der im Iran zu kommunikativen Zwecken eingesetzt wird, durchaus von Vorteil, wenn er eine dieser beiden asiatischen Sprachen zusätzlich beherrscht. Doch auch bei Geschäftsbeziehungen zwischen deutschen und iranischen Unternehmen ist die Beihilfe von einem Persisch Dolmetscher oft von Nöten: Noch vor China, Frankreich und Italien war Deutschland im Jahr 2012 die Nation, die die meisten Waren in den Iran eingeführt hat.

Der Atomstreit sorgte in den Jahren 2012 und 2013 für den Erlass von internationalen Sanktionen, durch den der Handel zwischen dem Iran und dem Ausland nur noch einen Bruchteil des eigentlichen Volumens betrug. Ende 2013 setzte nach erfolgreichen Verhandlungsgesprächen jedoch Besserung ein, und damit auch wieder mehr potenzieller Bedarf an Persisch Übersetzern. Volker Treier, Chef der Außenhandelsabteilung der Deutschen Industrie- und Handelskammer, sagte, dass der Iran ein „schlafender Riese“ sei und das Merkmal „Made in Germany“ im Iran „immer noch einen sehr guten Klang“ habe. Von einer regelrechten „Aufbruchstimmung“ sprach in diesem Zusammenhang Michael Tockuss, Geschäftsführer der Deutsch-Iranischen Handelskammer. Steigende Auftrags- und Produktionszahlen würden vor allem Autozulieferer, Anlagenbauer und Unternehmen aus der Petrochemie erwarten. Dass dadurch die Kenntnisse von Persisch Dolmetschern als ein ganz besonders kostbares Gut zu bezeichnen sind, versteht sich von selbst.

Informationen zur persischen Sprache

Globus: Iran

Die persische Sprache besitzt insofern eine spannende Sprachgeschichte, dass ein tatsächliches Persien heute als Land gar nicht existiert. In den Zeiträumen von etwa 550 bis 300 v. Chr. und 220 bis 650 n. Chr. erstreckte sich dieses Perserreich jedoch über große Teile des Nahen Ostens, sodass die Sprache entsprechend weit verbreitet war und auch heute noch ist. Offiziellen Gebrauch findet Persisch heute nicht nur im Iran, sondern auch in Afghanistan und Tadschikistan. Zusammen kommen die Staaten auf eine Einwohnerzahl von etwa 112 Millionen Menschen, sodass Persisch Dolmetscher in der gesamten Region mit ihren Sprachkenntnissen glänzen können.

Äußerst interessant ist darüber hinaus die Tatsache, dass die persische Sprache zwar über ihr eigenes Alphabet mit 32 Lauten und eine spezielle Schrift verfügt, sie aber dennoch zu den indogermanischen Sprachen zählt. Konkret bedeutet dies also, dass persische Wörter zwar ganz anders geschrieben werden, als man es von westeuropäischen Sprachen kennt, diese aber durchaus ähnlich klingen. Das deutsche Substantiv „Tochter“ wird im Persischen beispielsweise „dochtar“ ausgesprochen, das Verb „greifen“ wird zu „gereftan“. Dennoch sind knapp 50 Prozent des persischen Wortschatzes aus dem Wortschatz des Arabischen entlehnt. Ein Persisch Dolmetscher muss demnach beim Übersetzen besonders gewandt vorgehen, da er sowohl europäische als auch arabische Sprachaspekte zu berücksichtigen hat.

Weltweite Dolmetschervermittlung bei lingoking

Regelmäßige Weiterbildungen zählen in vielen Unternehmen zum heute unverzichtbaren Mitarbeiterprogramm. Doch nicht immer ist es möglich, dass das zu vermittelnde Knowhow von einer Person erläutert werden kann, die der Muttersprache der Mitarbeiter mächtig ist. Ein Dolmetscher ist hierbei die ideale Lösung, um die Weiterbildung ohne Qualitätseinbußen durchführen zu können. Ebenso dringend gebraucht wird ein qualifizierter Dolmetscher bei Gerichtsterminen oder notariellen Angelegenheiten, bei denen eine der involvierten Parteien die Gesprächssprache nicht versteht. Denn nur auf diese Weise kann eine zufriedenstellende Lösung des Problems erreicht werden, in deren Verlauf alle beteiligten Personen vollends im Bilde sind.

Sie möchten mit einem Dolmetscher für Persisch von lingoking zusammenarbeiten? Dank unserem flexiblen Service wird dieses Unterfangen in drei einfachen Schritten in die Tat umgesetzt. Als erstes ermitteln wir gemeinsam, welche Kompetenzen bei Ihrem Anliegen im Vordergrund stehen sollten. Schließlich soll Ihnen genau der Persisch Dolmetscher zur Seite stehen, der im jeweiligen Kontext mit seinem Wissen dazu beiträgt, dass sich Ihr Vorhaben als Erfolg entpuppt. Sie teilen uns daher entweder über den lingoking Online-Marktplatz oder per Telefon, je nach Auftragsoption, mit, in welcher Branche/welchem Bereich der Dolmetscher-Einsatz stattfinden wird. Außerdem verraten Sie uns noch den Einsatzort, den angedachten Zeitraum und auch die Sprachen, die von Relevanz sind.

Sollten sie die lingoking Agenturlösung als Auftragsoption ausgewählt haben, bespricht unser Projektmanagement anschließend mit Ihnen alle Details, die im Zuge der Buchung anfallen. Denn nur so können wir sichergehen, dass die Buchung ihre Bedürfnisse zu 100 Prozent abdeckt, denn das ist unser höchstes Anliegen. Letzten Endes stehen Ihnen die vermittelnden Dienste Ihres Dolmetschers für Persisch an Ihrem Wunschort zur Verfügung. Sei es im Rahmen eines ersten Business-Kontakts mit einem Unternehmen in Afghanistan oder einer Werksbesichtigung bei einer Erdöl-Raffinerie im Iran. Ebenso sinnvoll ist das Buchen von einem Persisch Dolmetscher natürlich auch dann, wenn Sie in Deutschland das Komitee eines Unternehmens empfangen, das die persische Sprache spricht. Ein glänzender erster Eindruck auf die potenziellen Geschäftspartner ist Ihnen dadurch sicher: Denn diese fühlen sich gleichermaßen professionell behandelt und inmitten einer vertrauten Lautumgebung am wohlsten – und der wirtschaftliche Erfolg ist fast schon garantiert. Dabei muss Ihr Persisch Dolmetscher noch nicht mal vor Ort sein, um Ihnen weiterzuhelfen. Sollten Sie zum Beispiel sprachliche Unterstützung im Rahmen einer Telefonkonferenz benötigen, vermittelt lingoking einen geeigneten Telefondolmetscher. Dafür arbeiten wir mit über 1500 professionellen Telefondolmetschern zusammen und wählen diesen exakt nach Ihren Interessen aus. Die Kosten für Ihren Telefondolmetscher werden minutenweise berechnet, sodass keine unnötigen Ausgaben entstehen.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.