So funktioniert die perfekte Übersetzung Ihrer Amazon Listings

Serena Tirinnanzi I 23.02.2022 I Amazon
- Lesezeit: ca. 6 min -

Auf was kommt es bei der Übersetzung Ihrer Listings an? Wie geht man am sinnvollsten vor und welche Tools sollte man bei der Übersetzung hinzuziehen? Diese Information und viele weitere Antworten finden Sie im folgenden Ratgeberartikel.

Die Keywordanalyse

Überlege Dir, wonach Du selbst als Kunde suchen würdest, wenn es um Dein Produkt geht – und schon hast Du die ersten Keywords recherchiert. In einem nächsten Schritt können dann Synonyme für die Begriffe gesucht werden. So wächst die Keyword-Liste immer weiter. Am besten sammelst Du alle Keywords in einer Excel Liste (Tipp: mit der Funktion „Duplikate entfernen“ kannst du Dopplungen zum Schluss aussortieren).

Amazon Auto-Suggest für die Keywordrecherche nutzen: Hiermit kann die erste grobe Keywordliste ergänzt werden. Gib beispielsweise Dein Haupt-Keyword bei Amazon in die Suchleiste ein, gefolgt von einem Leerzeichen, und schau Dir die Vorschläge von Amazon Auto-Suggest an. Auch hier finden sich hilfreiche Begriffe, nach denen Nutzer auf dem Marktplatz gesucht haben. Dieses Vorgehen ist noch ausführlicher möglich, indem Du nach Deinem Hauptkeyword nacheinander die Buchstaben des Alphabets eingibst (z.B. „Rucksack a“, „Rucksack b“ etc.) und die Vorschläge durchgehst.

Keywordrecherche mit Amazon-Keyword Tools

Zusätzlich zu den obigen Möglichkeiten (oder „stattdessen“, wenn es schnell gehen sollte), kannst Du natürlich auch Tools nutzen, die schnell Keywordvorschläge liefern. Es gibt kostenlose und kostenpflichtige Tools. (siehe Liste) Wir empfehlen Junglescout und Helium10, diese sind allerdings kostenpflichtig. Die kostenlosen Varianten sind nur eingeschränkt nutzbar. Der Vorteil solcher Keywordtools ist, dass man, im Unterschied zum „Brainstromen“ oder zur Autosuggestsuche, auch „Zahlen“ erhält: D.h., in der Regel zeigen die Ergebnisse auch das jeweilige Suchvolumen hinter dem Keyword, welches für die Platzierung der Keywords im Listing sehr wichtig ist.Das Keyword mit dem höchsten Suchvolumen gehört übrigens in den Title, mehr dazu später.

Übersetzungsrelevante Listings

Illustration: Frau am Computer
  • Download more icon variants from https://tabler-icons.io/i/checkbox Helium10
  • Download more icon variants from https://tabler-icons.io/i/checkbox Sistrix
  • Download more icon variants from https://tabler-icons.io/i/checkbox Sonar (Sellics)
  • Download more icon variants from https://tabler-icons.io/i/square Uberseller
  • Download more icon variants from https://tabler-icons.io/i/square Junglescout

Wohin mit meinen Keywords?

Ganz schön viele Keywords! Wie verarbeite ich nun die Keywords? Du hast nach der Recherche grundsätzlich zwei Möglichkeiten, die Keywords weiterzuverarbeiten: [Von lingoking empfohlen]: Du öffnest die exportierten Keywords in Excel, sortierst sie nach Relevanz (absteigend nach Search Volume) und nutzt dann diese Liste als Quelle für die Übersetzung.
Tipp: Füge die Dateien zusammen und wähle „Duplikate entfernen“)

GANZ WICHTIG: Halte dich bei der Übersetzung an die von Amazon vorgegebene maximale Länge!
• Title: 150-200 Zeichen (empfohlen 80)/ca. 200-250 Bytes
• Bullet Points: 200-250 Zeichen pro Bullet Point (empfohlen max. 1000 Bytes)
• Produktbeschreibung 300 Wörter/1900 Zeichen/2000 Bytes

Zeichen sind nicht gleich Bytes. Amazon „denkt“ aber in Bytes. Daher, um sicher zu gehen, kannst du die Länge deiner Listings auch mit speziellen Tools messen, z.B. mit diesem BYTEZÄHLER > Häufig liefert der Kunden schon in der Datei die gewünschte maximale Länge (z.B. als Excel Formel), in diesem Fall einfach daran halten.

Fazit

Wie Du mit dieser Anleitung festgestellt hast, kann eine Keyword-Recherche ziemlich lange dauern. Es sieht auf den ersten Blick etwas aufwendig und kompliziert aus, wir können aber garantieren, dass mit ein bisschen Übung auch diese Aufgabe zur Routine wird, genauso wie Memsource und andere Tools bisher. Du kannst natürlich auch andere Tools verwenden, vielleicht kennst Du auch schon welche für den Zielmarkt, für in den Du übersetzt. Wir schreiben Dir Helium10 nicht vor, möchten Dir lediglich eines von vielen Tools an die Hand geben. Letztendlich ist nur wichtig, dass die Übersetzung gut ist und den Zweck erfüllt, den das Listing auch auf dem Ausgangsmarkt erfüllen soll: gefunden zu werden (am besten ganz oben in den Rankings) und den Käufer dazu zu bewegen, das Produkt auch zu kaufen. Bei Fragen melde Dich gerne bei uns oder folge uns weiterhin in unserem Ratgber!!!

Über die Autorin

@Serena tirinnanzi | COO @lingoking



Ausgebildete Konferenzdolmetscherin, ich liebe es, parallel mehrere Sachen zu erledigen und für mehrere Parteien ein offenes Ohr zu haben und deren Medium/Interessenvertreter zu sein. Daher habe ich 2013 als PM angefangen, habe dann danach sowohl PM als auch Crowdmanagement geleitet und jetzt bin ich als Experience Manager ein Vermittler zwischen Kunden und Linguisten-Experience

Übersetzen Sie jetzt Ihre Listings mit unserer digitalen Web.APP

Amazon Listing Übersetzungs Vorschau
  • Download more icon variants from https://tabler-icons.io/i/hand-little-finger Alle Sprachen aus einer Hand
  • Download more icon variants from https://tabler-icons.io/i/world Übersetzung von muttersprachlichen Amazon Experten
  • Download more icon variants from https://tabler-icons.io/i/rocket Schnelle und einfache Buchung Ihrer Listings
  • Download more icon variants from https://tabler-icons.io/i/list-search SEO-optimierte Fachübersetzung Ihres Listings

Professionell. Überzeugend. Kaufentscheidend. Wo und wann immer Sie wollen.


Ratgeber

Beste Aussichten mit und auf AMAZON?
Lassen Sie sich von unseren Ratgeberartikeln inspirieren!


Noch mehr Artikel finden Sie in unserem Ratgeber

ÜBER UNS

Erfahren Sie, wer hinter lingoking steckt. Woher wir kommen und was uns antreibt.


Lernen Sie uns kennen

ÜBERSETZUNGEN

Überall und jeder Zeit erreichbar. Mit unserer Übersetzungs-App schnell und unkompliziert Übersetzungen buchen

Zu unseren Übersetzungen

SPRACHKOMPASS

Noch mehr exklusive und informative Einblicke zum Thema Sprachen, Kultur und Werte.


Unsere Sprachvielfalt

#WeAreLingoking "Lets Push The Boundaries"