amiando investiert in lingoking | Finanzierung

München, März 2011 – Die Gründer von amiando Felix Haas (CEO), Dennis von Ferenczy (Co-Founder/CMO) sowie Armin Bauer, Sebastian Bärhold, Marc P. Bernegger und Markus Eichinger sind von den Sprachdienstleistungen der Service-Plattform lingoking überzeugt und investieren neben anderen Business Angels in die Entwicklung des ersten marktfähigen Prototypens.

amiando wurde 2006 in München gegründet und ist eine Event-Management und Ticketing-Plattform. Seit 2011 gehört amiando zur Xing AG.

 

Weiterführende Links:

https://de.amiando.com/

Über lingoking

lingoking ist der erste universelle Online-Marktplatz für Sprachdienstleistungen und verbindet Menschen innerhalb von wenigen Minuten mit einem professionellen Dolmetscher oder Übersetzer. Pro Jahr übersetzt lingoking über 9 Millionen Wörter, dolmetscht über 6.000 Stunden vor Ort und mehr als 9.500 Minuten am Telefon für über 4.400 Kunden aus aller Welt. Dafür sind weltweit mehr als 5.100 registrierte Dolmetscher und Übersetzer in über 840 Städten für lingoking im Einsatz. lingoking hat seinen Hauptsitz in München, eine Tochtergesellschaft besteht in Tschechien.


Pressekontakt:

Nils Mahler
lingoking GmbH
Neumarkter Straße 81
81673 München
Deutschland
+49 (0)89 416 12 20 12

nils.mahler at lingoking.com
www.lingoking.com

Nehmen Sie Kontakt hier zu uns auf!