Juristische Übersetzungen

Übersetzungen aus dem juristischen Bereich sind besonders anspruchsvolle Fachübersetzungen. Denn hier treffen nicht nur verschiedene Sprachen aufeinander, sondern oft auch ganz unterschiedliche Rechtssysteme. Der Übersetzer oder Dolmetscher braucht deshalb nicht nur Sprachkenntnisse, sondern auch besonderes juristisches Fachwissen. Außerdem wird oft eine zusätzliche Beglaubigung der Schriftstücke benötigt.

Die Qualität der Übersetzung ist bei juristischen Texten besonders wichtig. Um Ihnen bei der Suche nach einem zuverlässigen Übersetzer bzw. Dolmetscher zu helfen, finden Sie auf dieser Seite deshalb alle wichtigen Informationen zu juristischen Übersetzungen:

Wann werden juristische Übersetzungen benötigt?

Juristische Übersetzungen können sowohl von Privatpersonen auch von Unternehmen benötigt werden. Egal ob Familienrecht, Einwanderungsrecht, Zivilrecht, Urheberrecht, Patentrecht oder Arbeitsrecht: Der Bedarf an professionellen Übersetzungen von Rechtsdokumenten ist groß. Auch bei der Auswanderung, beim Kauf von Immobilien oder bei der Abwicklung anderer Rechtsgeschäfte werden Übersetzungen gebraucht. Zu den am häufigsten benötigten juristischen Übersetzungen zählen dabei:

  • Verträge und andere Rechtsdokumente
  • Urkunden
  • Gerichtsunterlagen
  • Patente
  • Zeugenaussagen und andere beeidigte Aussagen

Doch nicht nur Texte müssen im juristischen Kontext fachgerecht übersetzt werden. Ein Dolmetscher kann unter anderem vor Gericht und bei geschäftlichen Verhandlungen benötigt werden, um das gesprochene Wort zu übersetzen.

Welche Herausforderung gibt es bei der Übersetzung juristischer Dokumente?

Bei der Übersetzung von juristischen Texten muss der Übersetzer nicht nur über entsprechende Sprachkenntnisse verfügen, sondern vor allem auch über Expertise in den jeweiligen Rechtssystemen. Denn oft unterscheiden sich diese erheblich, selbst innerhalb Europas. Konkrete Kenntnisse der betroffenen Rechtssprechungen sind deshalb unerlässlich für eine professionelle und zuverlässige Übersetzung von juristischen Texten.

Die große Herausforderung bei juristischen Übersetzungen: Der Übersetzer muss stets auf eine präzise und wörtliche Übersetzung achten - dabei jedoch immer berücksichtigen, dass ein juristischer Fachbegriff in der Rechtssprechung eines anderen Landes etwas ganz anderes bedeuten kann. Manche rechtlichen Ausdrücke haben sogar gar keine Entsprechung in anderen Sprachen!

Welche rechtlichen Vorgaben müssen beachtet werden?

Darüber hinaus müssen Dolmetscher und Übersetzer zusätzliche Vorgaben und Regelungen beachten. Oft haben Gerichte und Behörden ganz genaue Regeln, in welcher Form eine Übersetzung oder Verdolmetschung erfolgen muss und wer für eine solche Tätigkeit überhaupt zugelassen ist. Informieren Sie sich deshalb rechtzeitig, ob Sie eventuell eine beglaubigte Übersetzung Ihrer juristischen Dokumente benötigen oder ob Sie einen beeidigten Dolmetscher brauchen.

Welche Kompetenzen braucht ein Übersetzer juristischer Dokumente?

Egal ob Sie sich für einen freiberuflichen Übersetzer oder eine Übersetzungsagentur entscheiden: Für die Übersetzung juristischer Dokumente werden besondere Kompetenzen benötigt.

  1. Fachwissen: Für die Übersetzung von Rechtstexten und für die Verdolmetschung von juristisch relevanten Gesprächen braucht der Übersetzer bzw. Dolmetscher detailliertes juristisches Fachwissen. Nur so kann garantiert werden, dass Sie qualitativ hochwertige und zuverlässige Übersetzungen erhalten. Kenntnisse zu den relevanten Rechtssystemen und den rechtlichen Vorgaben sind Grundvoraussetzungen einer guten juristischen Übersetzung.
  2. Qualifikation: Meistens muss eine juristische Übersetzung von einem beglaubigten Übersetzer oder einem beeideten Dolmetscher vorgenommen werden. In welcher Form die Beglaubigung von Rechtstexten erfolgen muss, erfahren Sie bei der zuständigen Behörde oder dem Gericht.
  3. Zusätzliche Dienstleistungen: Ein freundlicher Kundenservice, die zuverlässige Bearbeitung Ihres Auftrages, ein persönlicher Account Manager, strenge Datenschutzbestimmungen und schnelle Auftragsbearbeitung zählen zu den zusätzlichen Serviceleistungen einer Übersetzungsagentur und sorgen für einen reibungslosen Ablauf Ihres Übersetzungsprojekts.
  4. Projektmanagement: Ausreichende Ressourcen zur Bearbeitung Ihrer Übersetzungen und die Möglichkeit, schnell mehr Kapazitäten zu schaffen, sind entscheidende Qualitäten eines guten Projektmanagements. Dank einer kundenorientierten Arbeitsweise können Ihre individuellen Bedürfnisse stets berücksichtigt werden.

Checkliste: So finden Sie den passenden Übersetzer

Die Suche nach einem geeigneten Dolmetscher oder Übersetzer kann eine schwierige Aufgabe sein. Um sicher zu gehen, dass Sie eine zuverlässige und behördlich anerkannte Übersetzung erhalten, sollten Sie sich deshalb bei der Auswahl des Übersetzers bzw. Dolmetschers Zeit lassen und genau prüfen, ob Ihr Übersetzungsprojekt in den besten Händen ist. Diese Fragen können Ihnen helfen, den passenden Übersetzer bzw. Dolmetscher zu finden:

  • Handelt es sich um ein etabliertes Übersetzungsbüro, das schon seit mehreren Jahren erfolgreich seine Übersetzungsdienstleistungen anbietet?
  • Hat der Übersetzer Erfahrung mit der Übersetzung von juristischen Dokumenten?
  • Hat der Übersetzer juristisches Fachwissen über die Rechtssysteme in allen relevanten Ländern?
  • Kennt der Übersetzer alle rechtlichen Bestimmungen und Vorgaben, die eingehalten werden müssen?
  • Kann das Übersetzungsbüro Ihnen auch eine beglaubigte Übersetzung liefern, die von Behörden und Gerichten anerkannt wird?
  • Ist der Übersetzer Mitglied in offiziellen Organisationen, wie z.B. der American Translators Association (ATA)?
  • Ist jederzeit die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten garantiert und Ihrer Privatsphäre geschützt?
  • Kann das Übersetzungsbüro Ihnen auch schnelle Bestelloptionen wie Expressversand anbieten?
  • Sind die Preise transparent und klar? Was ist im Bestellumfang enthalten?
  • Kann das Übersetzungsbüro Ihnen noch weitere Dienstleistungen anbieten, etwa einen professionelles Projektmanagement oder einen persönlichen Account Manager?

Fazit: So finden Sie den passenden Übersetzer oder Dolmetscher

Wenn Sie einen Übersetzer oder Dolmetscher für Ihre juristische Übersetzung benötigen, dann stellen Sie sicher, dass die Übersetzung die höchsten Qualitätsansprüche erfüllt. Denn fehlerhafte Übersetzungen können im juristischen Bereich schnell zu massiven und teuren Problemen führen. Vertrauen Sie Ihr Übersetzungsprojekt deshalb am Besten einem professionellen Übersetzungsdienstleister an. So erhalten Sie die Garantie, dass Sie eine beglaubigte und korrekte Übersetzung erhalten.

Ein Übersetzungsbüro wie lingoking kann Ihnen zuverlässige und schnelle Fachübersetzungen Ihrer wichtigsten Dokumente anfertigen. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich beraten, wie wir Ihnen helfen können!

  • <% file.name %>
Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Das könnte Sie auch interessieren