Wussten Sie schon?

Bei lingoking können Sie Übersetzungen einfach online bestellen: Produkt auswählen, Preis berechnen und buchen!

Nicht das Passende gefunden? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht! Kontaktieren Sie uns gern über unseren Chat oder das Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

Remote Simultaneous Interpreting (RSI)

Was bedeutet "Remote Simultaneous Interpreting" genau? Und was sind die Vorteile? Hier erfahren Sie alles, was Sie über RSI wissen müssen.

## Jetzt neu:
Dolmetschen im Remote-Modus


Covid-19 zwang Veranstalter zum Umdenken, da Versammlungen aller Art untersagt wurden. Abstandsbeschränkungen und Verbote sorgten einerseits für Absagen von Betriebsversammlungen, Messen und Geschäftstreffen. Virtuelle Meetings, Konferenzen oder Events im Allgemeinen wurden somit immer notwendiger.

Aus diesem Grund mussten sich viele Dolmetscher schnell auf die neue Situation einstellen. Die nachhaltige Lösung lautet:

**Remote Simultaneous Interpreting (RSI)**.

Was bedeutet das?
Bei RSI schaltet sich der Dolmetscher von zuhause aus in Ihre Online-Veranstaltung und übersetzt diese von dort – je nach Wunsch – simultan oder konsekutiv.

lingoking stellt Ihnen hierbei Dolmetscher für nahezu alle Sprachen und Events überall auf der Welt zur Verfügung.

Effizient. Ortsunabhängig. Global verfügbar. Ihre Top-Dolmetsch-Lösung für virtuelle Events.

Ihr Dolmetscher für virtuelle Veranstaltungen

Egal ob über Teams, Zoom, GoogleMeet, WebEx oder YouTube. Mit unserem Netzwerk an Fachübersetzern garantieren wir Ihnen einfache und unkomplizierte Online-Übersetzungen in jede Sprache.

* • Über 1.500 Übersetzer und Dolmetscher in unserem
globalen Netzwerk * • Mehr als 200 erfolgreiche Dolmetscher-Einsätze pro Jahr * • Über 10 Millionen übersetzte Wörter pro Jahr

Die Dolmetschfunktion bei Zoom

Die Dolmetschfunktion bei Zoom wird vom Host für Dolmetscher und Zuhörer, die Verdolmetschung brauchen, zugeschaltet. Dolmetscher und Zuhörer erhalten hier die Meldung "You have been assigned an interpreter". Die Dolmetscher können dann zwischen den Sprachen wechseln und die Zuhörer können wählen, ob sie der Verdolmetschung zuhören wollen oder dem O-Ton.

Wichtig sind eine stabile Internetverbindung und ein guter Ton. Das heißt, alle Sprecher sollten ein separates Mikrofon oder Headset verwenden. Das Headset sollte ebenfalls per Kabel mit dem PC verbunden sein.

Es gibt selbstverständlich Hub-Lösungen von Technikanbietern wie PCS, Ellerbrock etc., die mit Kabinen, Technikern und Übertragung von Ton und Bild hohe Qualität garantieren. Je nach Anbieter und Event liegen die Kosten dabei jedoch deutlich höher.

Kontaktieren Sie uns!

Testen auch Sie unseren ausgezeichneten Service! Gern helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen weiter oder erstellen Ihnen ein individuelles Angebot für Ihr nächstes Projekt.

Per Mail: anfragen@lingoking.com

Per Telefon: 089/416 12 20 0

[Per Kontaktformular](/kontaktanfrage)

Oder nutzen Sie unseren Chat!